yaktrekking-01.jpg
B039

Yak-Trekking Sikkim

Trekking im ehemaligen Königreich Sikkim

Dort, wo der Himalaya sich im Osten zum dritthöchsten Berg der Welt erhebt, liegt das ehemalige Königreich Sikkim. Hier gibt es auch heute noch keine ausgetretenen Trekkingpfade. Eine reiche Pflanzenwelt mit mehr als 600 Orchideenarten, mächtige Rhododendronbäume und eine artenreiche Tierwelt machen Trekking in Sikkim zu einem Naturerlebnis. Der Norden ist wild zerklüftet und abgeschieden. Die Ausblicke auf den Kangchenjunga sind atemberaubend. Am Goecha-La-Pass (4940 m) kommen wir bis auf wenige Kilometer an das mächtige Bergmassiv heran. Wir wandern 5 bis 9 Stunden pro Tag. Das 8-tägige Trekking verlangt gute Kondition und Bereitschaft zu Komfortverzicht. Wir übernachten in einfachen Lodges und Zelten und werden von einer erfahrenen Trekkingmannschaft (Sherpas und Tibeter) begleitet. Das Gepäck tragen Yaks.

1. Tag Flug Zürich – Delhi

2. Tag Delhi - Bagdogra - Rumtek

Weiterflug nach Bagdogra und Fahrt durch eine abwechslungsreiche Landschaft nach Rumtek. 

3. Tag Rumtek 

Tag zum Akklimatisieren in schöner Umgebung.

4. Tag Gangtok

Wir wandern durch die Altstadt der Hauptstadt Sikkims, besuchen das königliche Kloster Tsuklakhang und streifen durch den Bazar. Tibeter, Nepalesen und Lepchas (ursprüngliche Bevölkerungsgruppe Sikkims) bevölkern den Markt. Überall begegnen wir Gebetsfahnen, Manimauern und kleinen Klöstern.

5. Tag Rumtek - Bhutia Dorf

Unterwegs zum Bhutia Dorf haben Sie die Gelegenheit mit Teepflückerinnen ins Gespräch zu kommen. Besuch der Tee-Verarbeitungsanlage. Übernachtung in einem traditionellen Bhutia Haus. Sie erfahren vieles über die Kultur der ursprünglich aus Tibet stammenden Bhutia-Sikkimesen.

6. - 7. Tag Rinchenpong

Fahrt in die unbekannte Region Rinchenpong. Übernachtung in einer Lodge. Sie unternehmen interessante Wanderungen. 

8. Tag Pelling

Fahrt nach Pelling. Sie besuchen das Kloster Pemayangtse und erfahren Interessantes über die Geschichte Sikkims.

9. Tag Yoksum

Fahrt durch kultivierte Terrassenfelder und vorbei an Wasserfällen. Sie können unterwegs ein ca 2 ½-stündiges Trekking durch Kardamonfelder und vorbei an kleinen Lepcha-Weilern unternehmen. Übernachtung im Bergdorf Yoksum.

10. -17. Tag Trekking in Sikkim

Die 8-tägige Trekkingroute führt durch den Khangchendzonga Nationalpark. Sie wandern durch herrlichen Wald, wo wir eine Vielzahl verschiedener Orchideen finden. Bei Tsokha (ca. 3000 m), einer kleinen tibetischen Siedlung, schlagen wir unsere Zelte auf. Dzongri (4000 m) erreichen wir am 3. Tag. Der Weg führt durch mächtige Rhododendronwälder, die Landschaft wird alpiner. Herrliche Ausblicke auf die unter uns liegenden Täler und auf den mächtigen Bandit Peak (6600 m). Am 6. Tag erreichen wir den höchsten Ort auf unserem Trek. Im Morgengrauen starten wir und wandern der Moräne des Oblanthong-Gletschers entlang. 900 Höhenmeter müssen wir überwinden, bevor wir auf dem Pass Goecha La ankommen. Wir stehen auf beinahe 5000 m, und doch müssen wir den Kopf in den Nacken legen, um den Gipfel des Kangchenjunga zu betrachten. Über Almen, Wiesen und kleine Pässe führt die Route vorbei an tiefgrünen Seen und durch Rhododendronwälder zurück nach Yuksum.

18. Tag Yuksum - Darjeeling 

Auf schmaler Piste geht es in etwa 8 Stunden über Lasso, Tashiding, Rishi zurück nach Darjeeling. Übernachtung in einem schönen Hotel.

19. Tag Darjeeling 

Tag in Darjeeling mit Besichtigung des Kloster Ghoom und kurzer Fahrt im weltbekannten Toy Train.

20. Tag Darjeeling: Tee-Tasting

Morgens erwartet Sie eine Einführung in die Teegärten Darjeelings. Sie besuchen die hauseigene Teefabrik wo Sie Tee degustieren können. Nachmittag zur freien Verfügung.

21. Tag Darjeeling - Flughafen Bagdogra - Delhi

Rückfahrt bis Bagdogra und Flug nach Delhi.

22. Tag Rückflug Delhi - Zürich



Programmänderungen vorbehalten.

Individualreise nach Mass

22 Tage, Individualreise ab 1 Pers. Reisedaten nach freier Wahl

Unterkunft in Standard-Hotels

Preis pro Person ab CHF 4750

bei 2 Personen

Unterkunft in Deluxe-Hotels

Preis pro Person ab CHF 5450

bei 1 Person

Enthaltene Leistungen

Linienflüge ab/bis Zürich, Inlandflüge, Flughafentaxen, Unterkunft im Doppelzimmer in einfacheren Hotels oder Gästehäusern, Vollpension während dem Trekking in Sikkim, Trekking mit Trekkingführer, Tragtieren und Campingausrüstung, Frühstück in Darjeeling und Delhi, Transport im Minibus/Jeep je nach Gruppengrösse, alle erwähnten Besichtigungen und Aktivitäten gemäss Programm, Eintrittsgelder, englisch sprechende Reiseleitung, Informationsmaterial, CO2-Kompensation der Langstreckenflüge mit Atmosfair.

Katalog_Insight_2020.jpg

Katalog 2020

Wir senden Ihnen ohne jegliche Verpflichtungen unseren aktuellen Katalog.
Katalog online bestellen
Unverbindliche Offertanfrage