bhutan-studienreise-2_02.jpg
B035

Gruppenreise Bhutan

Bhutan-Durchquerung - Von West nach Ost

Eine Durchquerung Bhutans gehört sicherlich zu den schönsten Reiserouten im ganzen Himalaya. Im Westen Bhutans liegen die bekannten Höhepunkte des Landes, wie das Kloster Thaktsang (Tiger's Nest) oder die imposanten Klosterburgen von Punakha und Trongsa. Östlich von Bhumtang sind die Orte vom Tourismus noch kaum berührt. Die Dorfstrukturen sind noch intakt, die schmalen Strassen winden sich spektakulär um steile Berghänge und einige der schönsten Klöster und Stupas säumen ihren Weg. Nehmen Sie sich Zeit und entdecken Sie das unbekannte Bhutan.

1. Tag Flug Zürich – Kolkata

2. Tag Kolkata

Ankunft in der bengalischen Metropole. Sie unternehmen eine Führung durch die interessante Stadt.

3. Tag Kolkata - Paro

Flug nach Paro und erste Besichtigungen. Aufführung von authentischen Maskentänzen und Tänzen der verschiedenen Volksgruppen im Hof eines Bauernhofs.

4. Tag Paro

Besichtigung vom Nationalmuseum Ta-Dzong auf einer Anhöhe im Tal und Besuch im imposanten Rinpung-Dzong, wo noch über 200 Mönche leben.

6. Tag «Tiger's Nest» in Paro

Frühmorgens Ausflug nach Taktsang. Eine kleine Wanderung führt zum Aussichtspunkt auf dem «Tiger's Nest». Besuch des Nationalmuseums, des Paro Dzong und des Bazars.

6. - 7. Tag Thimpu - Punakha

Fahrt nach Thimpu, der Hauptstadt von Bhutan. Besuch in der Klosterburg Simtokha Dzong und Besichtigung der Chörten (Stupas). Fahrt über den Dochu-La-Pass (3140 m) nach Punakha. In der alten Hauptstadt Bhutans befindet sich die Winterresidenz des religiösen Oberhauptes Bhutans, des Je Khenpo.

8. Tag Punakha - Tongsa

Fahrt über den Pele-La-Pass (3400 m) nach Tongsa, hier besuchen Sie das imposante Tongsa Dzong. Lohnenswert ist auch der Besuch des neuen Museums.

9. Tag Tongsa - Bumthang-Tal

Weiter geht es über den Yotong-La-Pass (3425 m) nach Jakar (2580 m) in Zentralbhutan.

10. Tag Bumthang-Tal

Der Aufenthalt im Bumthang-Tal ist ein weiterer Höhepunkt der Reise - es gibt viel zu entdecken. Sie besichtigen verschiedene Klöster wie Kurje Lhakang, Jambey Lhakhang, Tamshing Lhakhang und die Käserei, welche von einem Schweizer geführt wird.

11. - 13. Tag Durch den Osten Bhutans

Die Route führt in die am wenigsten bekannte Region Bhutans, durch die Dörfer Ura, Mongar, Tashigang, über Pässe und durch üppiggrüne Täler an die Grenze in Samdrup Jongkhar im subtropischen Osten. Dabei besuchen Sie auch die Klöster Chorten Kora und Gom Kora sowie eine Kunstakademie.

14. Tag Flug Guwahati - Kolkata

Sie überqueren den Brahmaputra-Fluss und besuchen den Kamakhya-Tempel, welcher der Göttin gewidmet ist.

15. Tag Rückflug Kolkata – Zürich



Programmänderungen vorbehalten.

Reisen in Kleingruppen

15 Tage, Teilnehmerzahl 8 - 16 Pers.

09.03.2019 - 23.03.2019 CHF 5750

07.04.2019 - 21.04.2019 CHF 5650

05.10.2019 - 19.10.2019 CHF 5750

01.11.2019 - 15.11.2019 CHF 5650

Einzelzimmer-Zuschlag CHF 540

Enthaltene Leistungen

Linienflüge ab/bis Zürich und alle Anschlussflüge, Flughafentaxen, Unterkunft im Doppelzimmer mit Vollpension, in Kolkata mit Frühstück, Tourverlauf und Aktivitäten gemäss Programm inkl. Eintritte, Transporte und Transfers im Minibus, deutsch sprechende Reiseleitung, Visum und Touristentaxen für Bhutan, Informationsmaterial.

Cover_Insight_2019.jpg

Katalog 2019

Wir senden Ihnen ohne jegliche Verpflichtungen unseren aktuellen Katalog.
Katalog online bestellen
Unverbindliche Offertanfrage

Studienreise Bhutan

Studienreise Bhutan 2