erleben-01.jpg
B014

Yoga, Meditation & Wandern in Nepal

Entdeckungsreise im Kathmandutal und Pokhara

Das fruchtbare Kathmandutal liegt am Fusse des Himalaya-Gebirges. Hier leben Buddhisten, Hindus, Newars, Tibeter und verschiedene andere Volksstämme seit Jahrhunderten friedlich zusammen. Tantrische Religionsformen sind allgegenwärtig in Architektur, Kunsthandwerk und Lebensweise der Nepalis. Diese Erlebnisreise verschafft einen einzigartigen Zugang zur nepalesischen Kultur und unterscheidet sich erheblich von normalen Rundreisen. Vielfältige Begegnungen mit Nepalis und eine kompetente Leitung geben der Reise einen ganz persönlichen Charakter. Intensive Yoga-Lektionen, Meditationen sowie die Weitergabe des Wissens über Ayurveda sind weitere wichtige Bestandteile dieser Begegnungsreise.

1. Tag Flug Zürich - Kathmandu


2. Tag Kathmandu

Ankunft in Kathmandu. Transfer ins Hotel und Zeit zum Akklimatisieren.

3. Tag Kathmandu

Morgens können Sie im schönen Meditationsraum vom Hotel unter Anleitung Hatha Yoga und Meditation praktizieren. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Am Vormittag brechen Sie auf zu ersten Erkundeungen in dern Innenstadt Kathmandus mit dem berühmten Durbar Square. Zum Sonnenuntergang besuchen Sie die Stupa von Swayambhunath, von wo aus Sie das Kathmandutal überblicken können. 

4. Tag Kathmandu

Morgens gibt es wieder die Gelegenheit Hatha Yoga und Meditation zu üben. Am Vormittag besuchen Sie den Tempel von Pashupatinath, die Verbrennungsstätte und der heiligste Platz der Hindus im Kathmandutal. Abends Besuch der grossen Stupa von Bodhnath, Zentrum des buddhistischen Lebens in Kathmandu.

5. Tag Kathmandu

Morgens Hatha Yoga und Meditation. Heute steht die wunderschöne Königsstadt Patan auf dem Programm. Die Stadt entfaltete sich zu einem religiösen wie weltlichen Mittelpunkt mit dem Durbar Square und seinen hinduistischen und buddhistischen Heiligtümern. In diesem „open-air-Museum“ können Sie den Alltag der Menschen miterleben, insbesondere den der Kunsthandwerker. Sie besuchen Bildhauer, Holzschnitzer, Metallgiesser aber auch Malerinnen (Frauenprojekt). Mittagessen in einem exklusiven Restaurant im Patan-Museum. Weiterhin besuchen Sie Sehenswürdigkeiten wie die Tempel Kumbhesvara, Kwa Bahal und Mahabauda, auf Wunsch weitere Stätten.

6. Tag Kathmandu - Bhaktapur

Morgens Hatha Yoga und Meditation. Fahrt nach Bhaktapur, die ursprünglichste der Newar-Städte im Kathmandu-Tal, die ihr historisches Stadtbild ebenso wie ihre althergebrachte Lebensweise bewahrte. Sie spazieren durch die Gassen der Altstadt zum Durbar Square mit dem Nyatapala Mandir, Taumadhi Tole, weiter zum Königspalast und den Dattajatra-Tempel in der Oberstadt. Nachmittags besuchen Sie den bekannten Mandala.Maler Madhu Narayan Chitrakar, der uns in die Kunst der Thangka-Malerei (buddhistische Rollbilder) einführen wird. Sie übernachten in einem geschmackvollen Gästehaus in Bhaktapur. Später haben Sie die Möglichkeit, die Stadt in abendlicher Atmosphäre zu geniessen. 

7. Tag Bhaktapur - Pokhara

Morgens haben Sie wieder die Gelegenheit Hatha Yoga und Meditation im Gästehaus von Bhaktapur zu übern. Nach dem Frühstück geht die Fahrt vom Kathmandu-Tal hinunter nach Pokhara (ca. 5 Std.). Übernachtung in Pokhara am Phewa-See mit wunderbarem Blick auf die Schneegipfel des Himalaya. 

8. Tag Pokhara

Morgens praktizieren wir Hatha Yoga und Meditation im Hotel in Pokhara. Vormittags unternehmen wir eine Ruderbootfahrt über den Phewaee und anschliessend eine Wanderung von ca. 4 Stunden zur Welt-Stupa, von wo aus wir das gesamte Pokhara-Tal überblicken und das Annapurna Massiv sehen können. Am späten Nachmittag kehren wir nach Pokhara zurück.

9. Tag Trekking Pokhara - Sarangkot

Morgens praktizieren Sie Hatha Yoga und Meditation. Nach dem Frühstück starten wir die Wanderung durch kleine Bergdörfer bis nach Sarangkot, einem wunderbaren Aussichtspunkt auf das Annapurnamassiv. Abends haben wir die Gelegenheit, umringt von Himalayariesen zu meditieren. Das Trekking führt über gute Wanderwege und Sie übernachten in einfachen Lodges in gemütlichen Zimmern.

10. Tag Trekking Sarangkot - Dhampus

Morgens geniessen Sie den Sonnenaufgang über dem Gipfel des Annapurnamassivs im Himalaya. Nach einem gemütlichen Frühstück setzen wir die Wanderung durch die Chatridörfer und Reisfelder auf einem Panoramaweg bis zum Gurungdorf Dhampus fort. 

11. Tag Yoga in Dhampus

Heute haben Sie die Möglichkeit, von Dhampus aus, ganz in Ruhe die wunderschöne Natur und die Dörfer zu genießen und mit der Bevölkerung ins Gespräch zu kommen. Die Zeit zur freien Verfügung können Sie zur inneren Einkehr nutzen. Nachmittag praktizieren Sie Yoga in der Natur. Sie übernachten in einem schönen Gästehaus mit Aussicht auf den Dhalagiri.

12. Tag Trekking Dhampus - Pokhara

Morgens können Sie nochmals Hatha Yoga und Meditation mitten im Himalaya praktizieren. Nach dem Frühstück wandern Sie ca. 4 Stunden zurück nach Pokhara und besichtigen dort am Nachmittag noch ein tibetisches Flüchtlingscamp sowie das buddhistische Kloster.

13. Tag Pokhara

Heute geniessen Sie eine Einführung in Ayurveda (ca. 3 Std.) im Ayurveda-Zentrum in Pokhara. Der übrige Tag steht zur freien Verfügung. Zum Abendessen besuchen Sie eine Familie auf einem Bauernhof.

14. Tag Pokhara - Kathmandu

Nach dem Frühstück Fahrt zurück nach Kathmandu und Transfer ins schöne Hotel Vajra. Gelegenheit zu letzten Einkäufen und gemütliches Ausklingen Ihrer Reise. 

15. Tag Rückflug Kathmandu - Zürich

 

 

Programmänderungen vorbehalten.

 

Reisen in Kleingruppen

01.11.2021 - 15.11.2021 CHF 3690

26.12.2021 - 09.01.2022 CHF 3690

26.02.2022 - 12.03.2022 CHF 3750

02.04.2022 - 16.04.2022 CHF 3750

07.05.2022 - 21.05.2022 CHF 3750

24.09.2022 - 08.10.2022 CHF 3750

29.10.2022 - 12.11.2022 CHF 3750

26.12.2022 - 09.01.2023 CHF 3750

Einzelzimmer-Zuschlag CHF 370

Enthaltene Leistungen

Linienflüge ab/bis Zürich, Flughafentaxen, Flug Pokhara - Kathmandu, das im Tourverlauf skizzierte Besichtigungs- und Erlebnisprogramm. Übernachtung im Doppelzimmer (Standard-Kategorie) mit Frühstück, kompetente deutsch sprechende Reiseleitung, umfassendes Informationsmaterial, CO2-Kompensation der Langstreckenflüge mit Atmosfair.

Reiseleitung

Puskal Karki, der gebürtige Nepalese zeigt uns sein Land von der persönlichen Seite. Er verfügt über gute Deutschkenntnisse und ist neben Trekkingführer auch ein erfahrener Yogalehrer.

Katalog_Insight_2020.jpg

Katalog 2022

Wir senden Ihnen ohne jegliche Verpflichtungen unseren aktuellen Katalog.
Katalog online bestellen
Unverbindliche Offertanfrage