Bergtempel in Kambodscha

Insight Kambodscha Reportage 2020 gepostet am 11.12.2019

Der Khmer-Tempel Preah Vihear liegt im Norden Kambodschas in einer einzigartigen Landschaft an der Grenze zu Thailand. Das Gotteshaus liegt spektakulär auf einem 525 m hohen Felsenkamm in den Dangrek-Bergen. Das Heiligtum ist der hinduistischen Gottheit Shiva geweiht. Nach jahrelangem Disput mit Thailand wurde 2013 das Gebiet rund um den Tempel vom Internationalen Gerichtshof Kambodscha zugesprochen. Gute Strassen führen aus Stung Treng und Siem Reap nach Sra Em, dem nächstgelegenen Dorf. Von hier geht es auf der Rückbank eines Pick-ups über eine holprige Strasse hinauf zur Tempelanlage. Über fünf Treppen gelangt man von den Palästen hoch zum Bergtempel. Der Felsenhügel bietet einen atemberaubenden Ausblick auf die Ebene.