Ayurveda-Kuren in Europa - Einreisebestimmungen

Update vom 03.11.20

Ayurveda-Kuren in Europa sind teilweise wieder möglich:

 Link: Wohin Schweizer reisen können (Angaben ohne Gewähr)




Yoga auf Sardinien möglich

Schweizer dürfen ohne Quarantänepflicht einreisen.
Generell werden bei der Einreise Gesundheitschecks durchgeführt.

Vor der Einreise muss das folgende Formular ausgefüllt werden:
Zum Link

Weitere Informationen zur Einreise nach Sardinien

Jeder Passagier wird bei Ankunft dazu angehalten, eine Kopie der Bestätigung sowie der Reiseunterlagen vorzuweisen.

Yoga auf Sardinien


Ayurveda in Madeira möglich

Die Einreise auf dem Luftweg ist möglich. Madeira hat die obligatorische Quarantäne für einreisende Gäste abgeschafft. Derzeit wird dort ein negativer Test, der bei Einreise nicht älter als 72 Stunden ist, verlangt. Seit Juli gibt es Schnelltests am Flughafen.

Zurzeit haben Schweizer auch keine Quarantäne-Vorschrift für die Rückreise.

Es wird Ihnen empfohlen sich im Vorfeld Ihrer Reise die App "MADEIRA SAVE TO DISCOVER" herunterzuladen. Dort können Sie schon im Vorfeld einen Gesundheitsfragebogen ausfüllen und hochladen. Falls Sie die App nicht laden möchten, kann der Fragebogen auch bei Ankunft am Flughafen ausgefüllt werden.

Informationen zur Einreise nach Madeira
Informationen der Schweizer Botschaft in Portugal


Ayurveda im Alpino Atlantico
30% Rabatt auf alle Buchungen bis 30.11.20

Ayurveda in Mallorca zurzeit möglich

Reisen nach Mallorca sind wieder möglich.

Spanien darf seit dem 21. Juni wieder bereist werden. Inzwischen öffneten auch die Flughäfen des Landes und damit auch jene auf den Kanaren und Balearen für internationale Flüge.

Achtung: Für die Einreise ist das vorgängige Ausfüllen eines Formulars notwendig. Vor Ort ist mit Einschränkungen zurechnen: Seit dem 25. Oktober gilt in Spanien ein erneuter nationaler Notstand. Dies hat für zunächst 15 Tage die Folge, dass zwischen 23:00 und 06:00 Uhr eine nächtliche Ausgangssperre herrscht.

Formular Einreise Spanien

Ayurveda im House of Silence Mallorca

Yoga in der Finca Son Mola Vell


Ayurveda auf Malta zurzeit möglich

Am 1. Juli 2020 wurden die Flüge wieder aufgenommen und Reisende aus der Schweiz dürfen einreisen.

Zurzeit ist keine Quarantäne vorgesehen und man muss bei der Ankunft auch keinen Corona-Test vorweisen.

Malta hat zuletzt aber die Gesundheitsmassnahmen im Land wieder verschärft. Demnach gilt aktuell eine Maskenpflicht in allen Räumen von öffentlichen Orten, mit Ausnahme von Restaurants. Dazu darf es bis auf Weiteres keine Ansammlungen von Gruppen mit mehr als 15 Personen mehr geben.

Ayurveda im Kempinski auf Malta


Alle Angaben sind ohne Gewähr. Die Bestimmungen können derzeit jederzeit ändern.

Bei Fragen können Sie uns gerne anrufen 044 280 62 62 oder eine unverbindliche Offertenanfrage stellen.