sikkimbhutan-02.jpg
B030

Sikkim-Bhutan Tour

Durch Sikkim ins Land des Donnerdrachens

Diese Rundreise führt von Sikkim nach Bhutan in die wohl schönsten und abwechslungsreichsten Himalayalandschaften. Die tiefgrünen Teeplantagen von Darjeeling, die Ausblicke auf den über 8597 m hohen Kangchenjunga von Sikkim und die gewaltigen Dzongs inmitten herrlicher Himalayawälder in Bhutan sind Höhepunkte dieser Reise. Im Frühling und Herbst haben Sie auch die einmalige Gelegenheit, den eindrucksvollen Maskentänzen an den Tsechu genannten Festivals beizuwohnen. Der genaue Verlauf dieser Individualreise kann Ihren Wünschen noch angepasst werden.

1. Tag Flug Zürich – Kolkata

2. Tag Kolkata - Darjeeling

Flug nach Bagdogra. Eine Gebirgsstrasse führt hinauf in die «Teestadt» Darjeeling (2200 m).

3. Tag Darjeeling

Den Sonnenaufgang über dem Himalaya erleben Sie vom Tiger Hill aus. Mit dem bekannten «Toy Train» besuchen Sie das Kloster Ghoom. Besichtigung des Bazars und des Botanischen Gartens.

4. Tag Darjeeling - Pemayangtse (Sikkim)

Die einmalig schöne Fahrt nach Pemayangtse führt durch feuchttropische Urwaldregionen bis in den Westen Sikkims. Besuch im ältesten Kloster von Sikkim.

5. Tag Pemayangtse - Gangtok - Rumtek

Auf gewundener Bergstrasse erreichen Sie Gangtok, die Hauptstadt Sikkims (1800 m). Rundgang im Markt und Besichtigung des Klosters Tsuklakhang. Unterkunft in einem sympathischen Resort in Rumtek.

6. Tag Rumtek

Den Sonnenaufgang über dem Himalaya erleben Sie am Tashi View Point, der einen atemberaubenden Blick bietet auf den Kangchenjunga, den dritthöchsten Berg der Welt. Besuch im Kloster Rumtek der Karmapa-Lamas.

7. Tag Rumtek - Phuntsholing (Bhutan)

Über Siliguri in West-Bengalen führt die Strasse hinunter in die Brahmaputra-Ebene bis in die Grenzstadt Phuntsholing.

8. Tag Phuntsholing - Thimpu

Fahrt auf herrlicher Gebirgsstrasse hinauf über mehrere Pässe bis nach Thimpu. Unterwegs besuchen Sie das Kharbandi-Kloster.

9. Tag Thimpu

Rundgang durch die verschlafene Hauptstadt des Königreichs. Zahlreiche Pilger besuchen die lokalen Klöster und Stupaanlagen.

10. Tag Thimpu - Wangdiphodrang - Tongsa

Fahrt vorbei am Simthoka-Dzong über den 3100 m hohen Dochu-La-Pass nach Wangdiphodrang. Die kleine Stadt mit einer eindrücklichen Klosterburg und traditionell geschnitzten Holzhäusern ist umringt von kunstvoll angelegten Reisfeldern.

11. Tag Tongsa - Punakha

Besichtigung der Klosterburg Tongsa. Fahrt durch abwechslungsreiche Landschaft nach Punakha, wo sich die Sommerresidenz des Je Khenpo befindet.

12. Tag Punakha - Paro

Auf einer Anhöhe im Tal Besichtigung vom Nationalmuseum Ta-Dzong und des imposanten Rinpung-Dzong, wo über 200 Mönche leben.

13. Tag Tigers Nest

Wanderung zum Taktsang-Lhakang, bekannt unter dem Namen «Tigers Nest». In einer beinahe senkrechten Felswand hängt dieses kleine Kloster. Fahrt durch kleine Dörfer bis ans Ende des Tals.

14. Tag Flug Paro - Kolkata

15. Tag Rückflug Kolkata – Zürich



Programmänderungen vorbehalten.

Individualreise nach Mass

15 Tage, Individualreise ab 1 Pers. Reisedaten nach freier Wahl

Unterkunft in Standard-Hotels

Preis pro Person ab CHF 5450

bei 2 Personen

Unterkunft in Deluxe-Hotels

Preis pro Person ab CHF 7620

bei 2 Personen

Enthaltene Leistungen

Linienflüge ab/bis Zürich und alle Anschlussflüge, Flughafentaxen, Unterkunft im Doppelzimmer mit Vollpension, in Kolkata und Pemayangtse nur Frühstück, in Rumtek Halbpension, Tourverlauf und Aktivitäten gemäss Programm inkl. Eintritte, Transporte und Transfers im Privatwagen/Jeep, Zugfahrt in Darjeeling, lokale Reiseleitung (englisch sprechend), Visum und Touristentaxen für Bhutan, Informationsmaterial.

Cover_Insight_2019.jpg

Katalog 2019

Wir senden Ihnen ohne jegliche Verpflichtungen unseren aktuellen Katalog.
Online bestellen