Vietnam.jpg
C044

Vietnam und Kambodscha

Faszinierendes Vietnam und Weltkulturerbe Angkor

Vietnam gehört noch immer zu den Geheimtips auf dem asiatischen Kontinent. Hanoi überrascht durch seine Vielzahl von Pagoden und Museen. Ein absolutes Highlight der Tour bildet die anderthalbtägige Kreuzfahrt durch die Halong-Bucht mit Besuchen der geheimnisvollen Inselhöhlen, Badebuchten und der Erkundung von Inseln. Das Weltkulturerbe Hoi An entfaltet den exotischen Reiz seiner intakten altchinesischen Stadtarchitektur. My Son und Danang entführen in die uralte Cham-Kultur hinduistischer Prägung mit ihren Türmen. Die alte Hauptstadt Hue empfängt mit prachtvollen Bauten aus der kaiserlichen Kultur und mit der Thien Mu-Pagode, die als klassisches Vorbild der Pagodenarchitektur Südostasiens gilt. Saigon (Ho Chi Minh-City) überrascht mit einer einzigartigen Kombination von Kolonialarchitektur, kantonesischen Stilelementen und vietnamesischem Alltagsleben. Über Phnom Penh mit seinem Königspalast, seinen Märkten und den Gedenkstätten des Terrors der Roten Khmer erreicht man schliesslich die geheimnisvolle Welt der Tempeltürme von Angkor (Weltkulturerbe) die einer intensiven Besichtigung harren.

 

 

1. TAG FLUG ZÜRICH - BANGKOK

2. TAG BANGKOK - HANOI

Weiterflug nach Hanoi im Norden Vietnams. Zeit zum Akklimatisieren. Optional können Sie an einer Street Food Tour durch die kleinen Restaurants der Altstadt teilnehmen. Wir empfehlen auch eine Aufführung im Wasserpuppentheater zu besuchen.

3. TAG HANOI

Ganztägige Besichtigung von Hanoi mit den wichtigsten Gebäuden, Pagoden und dem Völkerkundemuseum. Enge Gassen und traditionelle Läden laden zur einer Erkundungstour zu Fuss ein.

4. TAG HANOI – HALONG BAY (KREUZFAHRT)

Fahrt  zur Halong-Bucht (Weltnaturerbe) und Kreuzfahrt durch die Insel- und Fischerwelt mit Stops an Inseln und in Badebuchten.

5. TAG HALONG – HANOI– HUE

Nach dem Sonnenaufgang besuchen Sie eine Tropfsteinhöhle. Am frühen Nachmittag endet die Kreuzfahrt. Auf der Fahrt nach Hanoi besuchen Sie die interessante Chua But Thap-Pagode. Kurzer Flug nach Hue.

6. TAG HUE

Ganztägige Besichtigung der alten vietnamesischen Kaiserstadt mit der grossen Zitadelle und der Altstadt. Sie erhalten einen Einblick in das Leben der letzten vietnamesischen Kaiser. Bootsausflug über den Parfüm-Fluss zur klassischen Thien Mu-Pagode.

7. TAG HUE - DANANG – HOI AN

Landschaftlich abwechslungsreiche Fahrt an Reisfeldern vorbei zur Küste. Sie überqueren den berühmten Hai Van-Pass (Wolkenpass) und gelangen nach Danang. Besuch der legendären Marmorberge und im interessannte Cham Museum.

8. TAG HOI AN  

Ein weiterer Höhepunkt der Reise ist der Besuch der alten kantonesisch geprägten und original erhaltenen Handelsstadt Hoi An (Weltkulturerbe) mit einer Fülle von Handelshäusern, Zunftgebäuden und Tempeln aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Zeit zur freien Verfügung um die zahlreichen Läden, Boutiquen und kleinen Restaurants zu erkunden.

9. TAG MY SON  

Ausflug aufs Land nach My Son, dem alten Zentrum der hinduistischen Cham-Kultur mit einem eindrucksvollen Tempelfeld. Nachmittags unternehmen Sie in Hoi An eine Bootsfahrt auf dem Thu Bon-Fluss mit Besuch von Handwerksdörfern.

10. TAG HOI AN - SAIGON (HO CHI MINH CITY)

Transfer zum Flughafen in Danang und kurzer Flug nach Saigon. Nachmittags Besichtigung im vibrierenden Zentrum Saigon mit seinen atmosphärischen Kolonialbauten und den Gebäuden aus der modernen Zeit, Besuch der Kathedrale und der wichtigsten Pagoden, sowie der Chinesenstadt Cholon.

11. TAG SAIGON – PHNOM PENH

Vormittag zur freien Verfügung, am Nachmittag Flug in die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh.

12. TAG PHNOM PENH

Morgens Besichtigung von Phnom Penh mit dem Königspalast, dem Nationalmuseum und dem Zentralmarkt. Am Nachmittag (je nach Interesse) Fahrt zu den Killing Fields mit dem angeschlossenen Museum zum Terror der Roten Khmer.

13. TAG PHNOM PENH – SIAM REAP

Flug nach Siam Reap und erste Besichtigungen der Tempelanlagen von Angkor.

14. und 15. TAG SIAM REAP (ANGKOR WAT)

Ausgiebige Besichtigungen der gewaltigen Tempelberge von Angkor Wat und Angkor Tom (Weltkulturerbe) und der wichtigsten Tempelanlagen im Umfeld von Angkor. Es gibt so viel zu sehen, das genaue Besichtigungsprogramm kann mit Ihrem privaten Führer abgesprochen werden. Abends können Sie die Bar Street im Touristenzentrum aufsuchen, wo sich viele Märkte und Restaurants befinden.

16. TAG SIAM REAP – BANGKOK

Zeit zur freien Verfügung. Nachmittags Flug nach Bangkok und Check-in zum internationalen Flug.

17. TAG RÜCKFLUG BANGKOK – ZÜRICH

 

Programmänderungen vorbehalten.

Individualreise nach Mass

17 Tage, Individualreise ab 1 Pers. Reisedaten nach freier Wahl

Unterkunft in Standard-Hotels

Preis pro Person ab CHF 4250

bei 2 Personen

Unterkunft in Deluxe-Hotels

Preis pro Person ab CHF 4980

bei 2 Personen

Unterkunft in Exclusive-Hotels

Preis pro Person ab CHF 8530

bei 2 Personen

ENTHALTENE LEISTUNGEN

Linienflüge ab/bis Zürich, Flughafentaxen, alle Inlandflüge, Unterkunft im Doppelzimmer inkl. Frühstück. Transporte und Transfers im klimatisierten Privatwagen, alle Aktivitäten gemäss Programm, Besichtigungen mit lokalen Reiseleitern (englisch sprechend), Eintritte, Informationsmaterial.

Cover_Insight_2019.jpg

Katalog 2019

Wir senden Ihnen ohne jegliche Verpflichtungen unseren aktuellen Katalog.
Online bestellen