Reisebericht Bhutan im Dezember 16/17

gepostet am 30.03.17, von Familie Weigel


Wir hatten einen perfekten Urlaub Dank Insight-Reisen. Alles hat hervorragend geklappt. Danke an das Team!


Unser Flug mit Qatar brachte uns nach Kathmandu, wo wir eine Zwischenübernachtung eingeplant hatten. Es war auch gut, denn so konnten wir uns ausschlafen und hatten die Sicherheit, dass wir den Flug nach Paro auch erreichen.

Bhutan


Am nächsten Morgen konnten wir entspannt in die Maschine von Druk-Air einsteigen und den Flug entlang des Himalaya bei bester Sicht genießen. (Tipp: Plätze auf der linken Seite!)

In Paro wurden wir durch unseren Guide und einen Fahrer vom, unserer Meinung nach, schönsten Flughafen der Welt, abgeholt. 

Von dort ging es nach Thimpu ins Hotel.  Unterwegs haben wir erfahren, was uns in den nächsten Tagen erwartet. Überrascht waren wir von den angenehmen Temperaturen am Tage und 1 Woche Sonnenschein. Nachts und in den Gebäuden war es kalt. So wie es alle Reiseführer empfehlen, ist eine „Zwiebelbekleidung“ das Beste. 


Neben vielen historischen Gebäuden und Tempeln hatten wir auch die Wanderung zu 2 Klöstern geplant. Wegen der Höhenlage von ca. 3.000 m waren diese recht anspruchsvoll und nur für Urlauber geeignet, die einigermaßen fit sind.

Unsere Reiseleitung in Bhutan hat alles getan, um den Urlaub zu einem tollen Erlebnis zu machen.

Bhutan-Reisen