Insight Reisen > Asien Reisen > Myanmar > Unbekanntes Myanmar

Unbekanntes Myanmar

Aktivreise zu den verborgenen Schätzen Myanmars

Myanmar fasziniert mit seiner Spiritualität, archäologischen Fundschätzen und tiefverwurzelten Kultur. Neben bekannten Highlights entdecken Sie auf dieser Reise auch der unbekannte Teil von Myanmar. Mit Fahrrädern und zu Fuss erkunden Sie das Dorfleben in ländlichen Gebieten rund um Mawlamyne. Der Goldene Felsen ist eines der wichtigsten Pilgerziele in Myanmar. In Mrauk U reisen Sie in das versunkene Königreich von Rakhine. Ein Aufenthalt am ruhigen Strand der Ngapali Beach sorgt für Erholung am Schluss der Reise. Eine abenteuerliche Reise durch Burma abseits vom Massentourismus. Unterwegs können Sie immer wieder kleine Wanderungen und leichte Fahrradtouren unternehmen.

Yangon – Mawlamyne – Hpa-an – Kyaikhto (Goldener Felsen) – Yangon – Mandalay – Monywa – Bagan – Thandwe – Sittwe – Mrauk U – Ngapali Beach - Yangon

1. TAG FLUG ZÜRICH – BANGKOK

2. TAG BANGKOK – YANGON

Ankunft in Yangon und Zeit zum Akklimatisieren.

3. TAG YANGON

Eine Walking-Tour bringt sie durch das historische Yangon mit seinen Kolonialbauten und Märkten. Nachmittags besuchen Sie die wichtigsten Pagoden und beenden den Tag bei der goldenen Shwedagon Pagode, dem Wahrzeichen von Myanmar.

4. TAG YANGON – MAWLAMYNE

Fahrt in den unbekannten Südwesten des Landes nach Mawlamyne. Unterwegs besuchen Sie die Kloster- und Pagodenstadt Bago, wo das Alltagsleben der Mönche beobachtet werden kann.

5. – 6. TAG MAWLAMYNE MIT FAHRRAD UND BOOT

Sie unternehmen Tagesausflüge in der von Touristen selten besuchten Region. Mit dem Fahrrad und Boot besuchen Sie Inseln und erkunden das Landleben.

7. TAG MAWLAMYNE – HPA-AN

Kurze Fahrt nach  Hpa-an, der Hauptstadt des Kayin-Staates. Exkursion mit dem Fahrrad und Besuch der faszinierenden Saddan-Höhlen.

8. TAG HPA-AN – KYAIKHTO (GOLDENER FELSEN)

Um zum goldenen Felsen von Kyaikhto zu gelangen ist eine Fahrt im offenen Lastwagen nötig. Eine kurze Wanderung führt in den buddhistischen Pilgerort.

9. TAG KYAIKHTO (GOLDENER FELSEN) – ZUGFAHRT – YANGON

Zum Sonnenaufgang erleben Sie inmitten buddhistischer Pilger eine magische Atmosphäre. Auf der Pilgerroute wandern Sie zurück und fahren mit dem Zug nach Yangon.

10. TAG YANGON – MANDALAY MIT DEM FAHRRAD

Morgens Flug nach Mandalay. Mit dem Fahrrad entdecken Sie das Fort mit dem Glaspalast und die interessantesten Klöster. Nachmittags besuchen Sie Handwerksbetriebe, die Mahamuni Pagode. Zum Ausklang des Tages spazieren Sie über die Teakholz-Brücke.

11. TAG MANDALAY – MONYWA

Fahrt aufs Land nach Monywa, einem wichtigen Handelszentrum und Ausgangspunkt zur Herstellung landwirtschaftlicher Produkte. Unterwegs besichtigen Sie weitere buddhistische Tempel sowie den grossen liegenden Buddha von Monywa.

12. TAG MONYWA – PAKKOKU – BAGAN

Mit der Fähre überqueren Sie den Fluss Chindwin und fahren dann im offenen Jeep zu den Pow Win Daung-Höhlen, welche Sie auf einer Wanderung entdecken können. Anschliessend Fahrt nach Bagan.

13. TAG BAGAN MIT DEM FAHRRAD

Ganztägige Tour mit dem Fahrrad zu den schönsten Tempel und Stupas von Bagan.

14. TAG BAGAN – SITTWE

Flug über Thandwe nach Sittwe. Sie besuchen quirlige Hafenstadt im Rakhine Staat.

15. TAG SITTWE – MRAUK U

Mit dem Boot fahren den Fluss hinauf nach Mrauk U, der ehemaligen Hauptstadt des letzten Königreichs von Rakhine.

16. TAG MRAUK U

Tagesausflug mit dem Boot in die Chin-Dörfer. Die älteren Frauen dieses Volksstamms sind bekannt für ihre tätowierten Gesichter. Diese Tradition ist seit 50 Jahren allerdings nicht mehr erlaubt.

17. TAG MRAUK U

Heute haben Sie Zeit um die überwachsenen Tempelruinen des früheren Königreichs von Rakhine zu erkunden. Im Gegensatz zu Bagan wird diese Gegend nur von wenigen Touristen besucht. So können Sie sich auf dieser Expedition ein bisschen wie Indiana Jones fühlen.

18. TAG MRAUK U – SITTWE – NGAPALI BEACH

Mit dem Boot fahren Sie auf flussabwärts zurück nach Sittwe und nehmen von dort den kurzen Flug an die Ngapali Beach. (Flug nicht täglich, in der Nebensaison nur via Yangon möglich).

19. – 20. TAG NGAPALI BEACH

Zeit zur freien Verfügung am Strand.

21. TAG NGAPALI BEACH – YANGON – BANGKOK

Flug nach Yangon und Weiterflug nach Bangkok.

22. TAG RÜCKFLUG BANGKOK – ZÜRICH

 

Programmänderungen vorbehalten.

Goldener Felsen Myanmar

Individualreise nach mass

22 Tage, Individualreise ab 1 Pers. Reisedaten nach freier Wahl

Unterkunft in Standard-Hotels

Preis pro Person ab CHF 6150

bei 2 Personen

Unterkunft in Deluxe-Hotels

Preis pro Person ab CHF 6990

bei 2 Personen

Unterkunft in Exclusive-Hotels

Preis pro Person ab CHF 8150

bei 2 Personen

Enthaltene Leistungen

Linienflüge ab/bis Zürich, Flughafentaxen, Inlandflüge Yangon - Mandalay, Bagan - Thandwe, Thandwe - Sittwe, Sittwe - Thandwe  und Thandwe - Yangon, Unterkunft im Doppelzimmer mit Mahlzeiten gemäss Programm und Taxen, alle Transfers im klimatisierten Privatwagen inkl. Chauffeur, alle Aktivitäten gemäss Programm inkl. Bootstouren und  Fahrräder, Besichtigung mit lokalen Reiseleitern (englisch sprechend), Informationsmaterial.