Insight Reisen > Asien Reisen > Myanmar > Myanmar entdecken

Myanmar entdecken

Das goldene Land der glitzernden Pagoden

Klassische Rundreise zu den Höhepunkten in Myanmar. Auf dieser Privatreise lernen Sie das geheimnisvolle Myanmar auf einer persönlichen Art und Weise kennen. Sie entdecken die kulturellen Schätze des Landes und lernen das alltägliche Leben kennen: Shwedagon-Pagode in Yangon, die weltberühmten Tempelanlagen in Bagan, Mandalay, die letzte Hauptstadt des Königreichs Burma und das alltägliche Leben auf dem Inle Lake. Lokale Reiseleitung mit Sprache Ihrer Wahl (deutsch, englisch oder französisch). Das Programm kann gerne Ihren Wünschen angepasst werden.

Bangkok – Yangon – Kyaikhto – Yangon – Mandalay – Bagan – Mt. Popa – Kalaw – Inle Lake – Yangon

1. Tag Flug Zürich – Bangkok

2. Tag Bangkok - Yangon

Ankunft in Bangkok am Morgen. Weiterflug in die Hauptstadt Yangon, wo Sie die ersten Besichtigungen unternehmen. Sie besuchen die grandiose Shwedagon-Pagode und können durch den Scott Market flanieren.

3. Tag Yangon - Bago - Kyaikhto (Goldener Felsen)

Fahrt durch wunderschöne Landschaft in die historische Stadt Bago, wo Sie die Shwemawdaw Paya-Pagode besuchen. Zusammen mit lokalen Pilgern wandern Sie zum Schrein des goldenen Felsen auf dem Gipfel des Mt. Kyaikhto.

4. Tag Kyaikhto - Yangon

Frühmorgens können Sie nochmals den goldenen Felsblock beim Sonnenaufgang bestaunen. Anschliessend Rückfahrt nach Yangon. Unterwegs besichtigen Sie noch weitere Pagoden in Bago.

5. Tag Yangon - Mandalay

Flug nach Mandalay, der letzten Hauptstadt des Königreichs Burma. Sie entdecken die drei ehemaligen Königsstädte Amarapura, Sagaing und Inwa, jede mit einzigartiger Atmosphäre.

6. Tag Mandalay

Weitere Besichtigungen in Mandalay führen auch in lokale Handwerksstätten, wo mit traditionellen Arbeitsmethoden gearbeitet wird. Den Sonnenuntergang geniessen Sie vom Mandalay Hill aus.

7. Tag Mandalay- Bagan

Auf einem Flussschiff fahren Sie gemütlich den Ayayarwaddy-Fluss hinunter nach Bagan.

8. Tag Bagan

Die Ebene von Bagan ist mit Tausenden von Tempelruinen übersät. Sie besichtigen einige der schönsten Tempel und geniessen den Sonnenuntergang vom Dach einer Pagode.

9. Tag Bagan - Mount Popa

Ausflug aufs Land zum zylinderförmigen Berg Mount Popa. Über Treppen können Sie den Berg besteigen. Auf dem Gipfel steht ein Tempel, welcher lokalen Geistern geweiht ist und spektakuläre Ausblicke über die Region bietet.

10. Tag Bagan - Kalaw

Flug nach Heho und Reise entlang von Feldern und Dörfern der tropischen Region ins Hochland der Shan nach Kalaw.

11. Tag Kalaw - Inle-Lake

Auf der Fahrt zum Inle-See besichtigen Sie die eindrucksvollen Pindaya-Höhlen welche in ihrem Innern ein Labyrinth aus Tausenden von Bhuddhas beherbergen.

12. Tag Inle-Lake

Der Inle-See ist ein stilles Gewässer bedeckt mit schwimmenden Vegetationsinseln und Kanus voller geschäftiger Fischer. Hohe Berge säumen den See auf beiden Seiten. Am Ufer und auf den Inseln im See befinden sich die Stelzendörfer. Besuch von Dörfern und Märkten am See.

13. Tag Inle-Lake

Bootsfahrt auf dem Inle-See nach Indein mit Besichtigung des Dorfes Mine Thauk . Zeit zum Entspannen am Inle-See.

14. Tag Flug Yangon - Bangkok

Flug von Heho nach Yangon und abends weiter nach Bangkok.

15. Tag Rückflug Bangkok – Zürich



Programmänderungen vorbehalten.

Goldener Felsen Myanmar

Individualreise nach mass

15 Tage, Individualreise ab 1 Pers. Reisedaten nach freier Wahl

Unterkunft in Standard-Hotels

Preis pro Person ab CHF 3950

bei 2 Personen

Unterkunft in Deluxe-Hotels

Preis pro Person ab CHF 4650

bei 2 Personen

Unterkunft in Exclusive-Hotels

Preis pro Person ab CHF 5950

bei 2 Personen

Verlängerung Badeferien Ngapali (7 Nächte)

Preis pro Person ab CHF 930

bei 2 Personen

Enthaltene Leistungen

Linienflüge ab/bis Zürich, Flughafentaxen, alle Inlandflüge, Unterkunft im Doppelzimmer inkl. Frühstück. Transporte und Transfers im klimatisierten Privatwagen, alle Aktivitäten gemäss Programm, Besichtigungen mit lokalen Reiseleitern (deutsch, englisch oder französisch sprechend), Eintritte, Informationsmaterial.